Menu


Videorückblicke 2018


Der große Videorückblick zum Barockfest 2018

Produziert wurden die Barockfest-Videorückblicke 2018 vom Veranstaltungsbüro Andreas Dornheim,
Andreas Dreißel von Pößneck-TV und André Müller
in Zusammenarbeit mit dem Thüringer Landesmuseum Heidecksburg, der Stadt Rudolstadt und der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten.
Vielen Dank dem Initiativkreis Heidecksburger Barock
für die freundliche Unterstützung bei der Videoproduktion.
Vielen Dank allen weiteren Unterstützern, Förderern und aktiven Beteiligten.



Barockfest 2018 auf Schloss Heidecksburg zu Rudolstadt

Barockfest auf Schloss Heidecksburg zu Rudolstadt - ein Event der Extraklasse! Die Stadt Rudolstadt lud am 21. und 22.09.2018 alle Barockbegeisterten zu einem Programm der Extraklasse in das farbenprächtige Ambiente und die malerische Kulisse des Schlosses Heidecksburg ein.
 


  
Pößneck TV berichtet

vom Barockfest auf Schloss Heidecksburg 2018

(Vielen Dank an Andreas Dreißel.)
 


 
Farbenprächtiger Barockball auf Schloss Heidecksburg

Einblicke in das barocke Tanzvergnügen
Barockball auf Schloss Heidecksburg 2019 unter Anleitung
der beliebten Tanzmeisterin Jutta Voß und dem Tänzer Niels Badenhop

 


 
Die Barockfesttorte - grandios und einfach lecker.

   Einen köstlichen Rückblick in Bildern
auf die süße kulinarische Überraschung zum Barockfest 2018.
Vielen Dank an unsere Hoflieferanten Sylvia und Lutz Isler
von der Genußwerkstatt Isler aus Rudolstadt.



 
Schokolade - ein tänzerisches Vergnügen

Thema "Schokolade" meisterhaft tänzerisch dargeboten von Jutta Voß und Niels Badenhop
und dem Barockensemble „Terpsichores Vergnügen“ im Grünen Saal des Schlosses Heidecksburg



Barocker Tanz mit dem Indio


. . . meisterhaft tänzerisch dargeboten von Jutta Voß und Niels Badenhop
und dem Barockensemble „Terpsichores Vergnügen“ im Grünen Saal des Schlosses Heidecksburg



 
Video-Rückblick in Bildern . . .

„Tee, Kaffee, Schokolade - Götterspeisen für den verwöhnten Gaumen“
. . . ein barockes Tanz- & Musikprogramm mit der beliebten Tanzmeisterin Jutta Voß
sowie Tenor und Tänzer Niels Badenhop und dem Barockensemble „Terpsichores Vergnügen“
im Grünen Saal des Schlosses Heidecksburg

 


. . .